Über den Verein

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der Unternehmerinnen und Unternehmer bei ihrem gesellschaftlichen
Engagement und ihrem Einsatz in ihrer Region unterstützt.

Motivation

Stand der Dinge

Immer mehr Unternehmer möchten Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen. Speziell mittelständische Unternehmer sind in diesem Bestreben stark vertreten, da sie um die Situation vor Ort und um deren Entwicklungspotenziale wissen. Das gesellschaftliche Engagement dieser Betriebe hat eine lange Tradition, denn mittelständische und familiengeführte Unternehmen wissen: Wer in die Region investiert, investiert auch in die Grundlage des eigenen Erfolgs. Mit ihrem Engagement haben sie die Chance, die Zukunft mitzugestalten. Aus diesem Grund hat sich bereits 2007 Liz Mohn dieser Erkenntnis verpflichtet gefühlt und sie stetig mit einem Initiativkreis aus engagierten Unternehmern weiterentwickelt. Den Willen des Mittelstands, sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen, greift „Unternehmen für die Region e.V.“ auf – und stellt ihn auf eine solide Basis. Vorrangiges Ziel ist es viele gute Beispiele und Engagement sichtbar zu machen. Dies gewährleisten wir durch die Landkarte des Engagements, unsere Kampagne „Regional engagiert“, oder dem Wettbewerb Mein Gutes Beispiel.

Unsere Herangehensweise

Wir arbeiten innerhalb eines bundesweiten Netzwerks, denn wir wissen, dass Einzelinitiative ihre Grenzen hat. Durch den Austausch mit Unternehmern und mit anderen gesellschaftlichen Akteuren, erhöhen wir die Gestaltungskraft und das Potenzial unseres Engagements.

Daher bringt unser Verein unterschiedliche regionale Akteure an einen Tisch und bietet eine Plattform für Dialoge, Vernetzung und Wissensaustausch. Durch konkrete Projekte in den Regionen lernen Unternehmen, Politik und zivilgesellschaftliche Akteure von- und miteinander. Mit unserer Unterstützung entwickeln sie gemeinschaftliche Lösungen für die Herausforderungen ihrer Regionen und übertragen erfolgreiche Konzepte.

 

Unser Ziel

Erklärtes Ziel ist es, das bereits zahlreich vorhandene Engagement der familiengeführten und mittelständischen Unternehmen sichtbar zu machen, Vorbilder aufzuzeigen und wert zu schätzen und Unternehmen zur Nachahmung anzuregen. Durch kreative, pragmatische und vor allem bedarfsorientierte Lösungen begegnet „Unternehmen für die Region e.V.“ den gesellschaftlichen Herausforderungen mit verantwortungsbewussten Antworten.

 

Ein gemeinsamer Gedanke

Unsere Mitglieder bekennen sich zu unseren Werten und berücksichtigen diese in ihrer Arbeit.

⇒ Erfahren Sie mehr zu unseren Werten

 

Grundsätze

Vision

Das Unternehmerbild unserer Zeit ist aus verschiedenen Gründen negativ besetzt. UfdR ist es ein Anliegen zu zeigen, dass es eine Vielzahl an Unternehmern und Unternehmerinnen gibt, die sich gesellschaftlich engagieren und dazu beitragen, das Unternehmer-Image wieder gerade zu rücken. Die verschiedenen Arten des Engagements sollen Nachahmer dazu inspirieren, ihnen gleich zu ziehen, um so die Gesellschaft produktiv mitzugestalten.

 

Mission

Wir bieten eine Plattform, um Engagement sichtbar zu machen, sich zu vernetzen und die eigene Region (im regionalen Netzwerk) gemeinsam noch erfolgreicher und attraktiver zu gestalten. Zusammen werden Themen wie demographischer Wandel, Bildung, sozialer Zusammenhalt, aber auch Globalisierung und Umwelt- und Ressourcenschutz in Angriff genommen.

 

Markenkern/Logo

Die Idee der UfdR Vernetzung spiegelt sich in unserem Logo wider. Der UfdR-Wirbel symbolisiert die spiralförmige Ausweitung gesellschaftlichen Engagements und zeigt symbolhaft, wie aus etwas „Kleinem“ etwas „Großes“ entstehen kann. Dieser Bottom-Up Effekt hat Einfluss auf die Bestimmung der strategischen und operativen Ziele des Vereins, ihre Priorisierung, sowie die Festlegung der operativen Maßnahmen.

– Was Sie also alleine nicht schaffen, schaffen Sie im Netzwerk – gemeinsam mit Ihnen wollen wir etwas bewegen –

 

Historie

Erfahren Sie hier mehr über die Entstehung des Vereins.

Vereinsgründung