Wir bringen kluge Köpfe zusammen, damit Neues entsteht!

Das Projekt besteht aus folgenden Kernthemen:

1.) Mitarbeiter
Mitarbeiterqualifizierung Deutschland und Mexico
Deutschland: Mitarbeiterbefragung, Mitarbeiterqualifizierung (Invest 1 Mio. in letzten Jahren), Betriebssport, Gesundheitstage… Azubi Innovations Cup (Erfinderwettbewerb für unsere Auszubildenden im 2 Jahres Rhythmus, der Gewinnerentwurf wird prämiert und stets umgesetzt)
Mexiko: Aufbau des Dualen Bildungssystem nach deutschem Vorbild in Kooperation mit saarl. IHK und dortigen lokalen Bildungsträgern, polit. Verantwortlichen…

2.) Automotive Jugend- & Hochschulförderung
Unser Fokus liegt auf CSR-Themen, die gleichermaßen unseren gesellschaftlichen Aufgaben an die junge Technik affine Generation Rechnung tragen, als auch als auch gleichermaßen
unsere Unternehmensziele als Automobilzulieferer unterstützen: Themen wie Technik/ Mobilität/ Innovation.
Wir konzentrieren unser Engagement daher auf automotive Hochschul- und Studierenden-Projekte unserer saarländischen Hochschulen,
– Universität des Saarlandes:
Projekt Evolution Racing Team/ Formula Student (Sponsoring, Zugang zu unseren Netzwerken und Werkstätten, UNIKAT-Teilefertigung, Logistiksupport…),
– htw – Hochschule für Technik & Wirtschaft Saar in den Bereichen Maschinenbau/ Automotive/ Mechatronik/ Wirtschaftsingenieurwesen:
Studierendenprojekte für Erfindermesse Konstrukta, Werkstudenten, Sponsoring
– DFHI – Deutsch-Französisches Hochschulinstitut an der htw
Unterstützung Benefiz-Projekt 4L-Trophy
– Partner der WissensWerkstatt Saarbrücken (= Mint-lastige Experimentierwerkstatt für Schüler aller Schultypen
– Gemeinschaftsprojekte mit unseren Partnerschulen (Projekttage, Bewerbertrainings…)

3.) Energieeffizienz & Umweltschutz
Aufbau eines hierarchieübergreifenden Teams zur Generierung & Umsetzung von Konzepten zur Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Emissionssenkung
Umsetzung von Verbrauchs-Messwerkzeugen in der gesamten Produktion & Überwachung des Mess-Netzwerkes in Echtzeit, Ziel: Reduz. des spez. Energiebedarfs dis 2020 um 20%
Umsetzung der ISO 50001, Umsetzung von Abschaltplänen für Maschinen, Wärmerückgewinnung (Schmelzöfen), Beleuchtungskonzept ….
Einsparung von CO2-Emissionen in 2014: 900 t, in 2015 Einsparung entspricht Jahresenergieverbrauch von 80 Einfamilienhäusern
2015/ 2016: Bau eines BHKW, Fertigstellung in 2016

4.) Innovationsmanagement – Auf- & Ausbau eines Innovationsmanagementsystems
(1. Schritt: intern, 2. Schritt: Aufbau eines Erfinderblogs im Intranet, 3.Schritt: Vernetzung mit Externen & Hochschulen)

Ziele des Engagements

Zu unserer Firmenkultur gehört ein wertschätzender und verantwortungsvoller Umgang mit unseren Mitarbeitern, Auszubildenden und Partnern, aber auch ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen. Diese Verantwortung wächst mit dem Wachstum und der Globalisierung des Unternehmens. Gleichzeitig ist das kreative Potenzial unserer Mitarbeiter und Partner der Motor, unsere Innovationen anzutreiben. Durch individuelle Förderung helfen wir jedem Mitarbeiter, seine Position auszufüllen, seine Fähigkeiten auszubauen und mit seinen Aufgaben und mit uns zu wachsen. Als Win-win sehen wir an, sowohl Fachkräfte an uns zu binden und motivierte neue Mitarbeiter zu gewinnen, als auch gleichermaßen unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen. Darunter verstehen wir, insbes. junge Menschen im Autoland Saarland für automobile Technologien zu begeistern, ihren Erfindergeist anzuregen und Ihnen interessante und perspektivenreiche Berufe mit Entwicklungspotenzial zu bieten. Unser Ziel ist es, eine Plattform zu schaffen zwischen Schülern, Studierenden, Dozierenden und unseren Mitarbeitern, um Berufsstarter auf ihrem Weg zu begleiten, Hochschulen näher an die industrielle Praxis zu bringen, hausinterne Innovationen zu befruchten und ggf. mit Spin-Outs zur Weiterentwicklung unserer Region beizutragen.

Fakten
Seit wann

November 2013

Art der Unterstützung Finanzielle Unterstützung, Sachmittel, Zeit (Mitarbeiter, Unternehmensleitung), Know-how
Projekt Partner

Das Projekt wird von uns hausintern in Eigeninitiative durchgeführt. Es richtet sich an unsere Mitarbeiter in Deutschland & Mexiko, unser Energiemanagement-Team, Schüler, Partnerschulen, Studierende/ Professoren, Hochschulen, Wissenswerkstatt.

Region Saarland
Branche Industrie u. Wirtschaft

VOIT Automotive GmbH

AnsprechpartnerIn: Astrid Wilhelm-Wagner

Saarbrücker Str. 2

66386 St. Ingbert

Telefon: 06894 909 245

www.voit.de

Automobilzulieferer / 1600 MitarbeiterInnen