Verantwortung für Umwelt und Natur – Gesunde Ernährung

Projektbeschreibung

  • 2016 beginnt der 2. Bauabschnitt (Neubau der Konditorei). Die erforderlichen Tiefenbohrungen Geothermie für die Energieversorgung wurden bereits 2012 beim Umbau und der Erweiterung Daleiden durchgeführt. Ebenfalls stehen eine Einrichtung eines neuen Ofens auf dem neuesten Stand der Thermo- und Energietechnik in der Bäckerei im Fokus

Weitere Maßnahmen

  • Produktentwicklung nach Umweltstandards und integriertes Energiemanagement
  • Naturbelassene Backwaren
  • Soziales Engagement à Geld- und Brotspenden
  • Ehrenämter: Schulische Bildung:- Kooperation mit Schulen / Girls-Day
  • Integration – und Migrationsarbeit durch Schaffung von Arbeitsplätzen

Projektziele

Das Engagement ist ganzheitlich ausgerichtet. Es richtet sich nicht nur nach der Umwelt, sondern es soll auch gegenüber den Mitmenschen verpflichtet sein, die in der täglichen Versorgung mit natürlichen, gesunden, schmackhaften Backwaren liegt.

 

Ergebnisse

  • 2009 entstand der erste energieautarke, energieeffiziente und CO2 freie Verbrauchermarkt
  • Ausweitung auf die EDEKA Gruppe à Allein im Bereich der EDEKA-Gruppe Südwest wurden 40 neue Märkte auf der Basis des Pilot Konzeptes errichtet
  • Würdigung durch die Ministerin Frau Conrad, Umweltministerium Rheinland-Pfalz, als Leuchtturmprojekt. Das Engagement führte zum grundsätzlichen Umdenken in der Branche und darüber hinaus
  • 2013 wurde die Bäckerei mit dem „Großer Preis des Mittelstandes“ der Oskar Patzelt Stiftung ausgezeichnet
Fakten
Projekt Partner

Projektpartner ist die EDEKA GRUPPE - Vorstand der Edeka Gruppe Südwest.

Region Rheinland-Pfalz
Branche Handel und Konsum

Bäckerei Schmitz

AnsprechpartnerIn: Winfried Schmitz

Kirchstraße 1

54689 Daleiden

Telefon: 65501428

/ 120 MitarbeiterInnen