Sei dein eigener Held!

Ziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen Impulse zu geben, sich für die Welt zu interessieren! Ob man gute Noten hat, ist hier nicht wichtig – ob man sich für die Welt um einen herum interessiert, dagegen schon! Joachim Franz begegnet den Schülerinnen und Schülern auf Augenhöhe, ohne erhobenen Zeigefinger. Schnell gelingt es ihm, das anfänglich ungläubige bis amüsierte Staunen in Interesse, dann in eigene Reflexion und schließlich in Motivation zu verwandeln. Im Rahmen der Vorträge und den anschließenden Workshops und Präsentationen rufen wir die jungen Menschen auf, sich zu engagieren, Verantwortung für sich selbst und die Gesellschaft zu übernehmen, Loyalität zu zeigen und Teamgeist zu leben. Das Projekt gibt den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die Persönlichkeit zu entwickeln und zu stärken und die eigenen Potenziale zu erkennen und sie mutig zu nutzen. Es bietet ihnen eine hervorragende Plattform sich für den gesellschaftlichen Wandel mit eigenen Ideen einzusetzen. „Viele junge Menschen haben tolle Ideen, brauchen aber Unterstützung bei der Umsetzung. Wir helfen ihnen dabei, Konzepte für die großartigen Ideen zu entwickeln, damit diese auch weiterverfolgt werden können“, so Franz. SEI DEIN EIGENER HELD! trägt dem gesellschaftlichen und bildungspolitischen Engagement Rechnung, die das Tun und Handeln all unserer Aktivitäten prägt! Es ist ein Motto, dass Joachim Franz und dem Team der ABENTEUERHAUS GmbH ganz persönlich sehr am Herzen liegt. Seit über 13 Jahren hält er Vorträge vor jungen Menschen, um ihnen mit seinem Lebensweg, mit seinem Verständnis für Werte zu zeigen, was man als Einzelner oder im Team bewegen kann.  Die Welt hat viele Türen und Fenster, die sich öffnen lassen, um neugierig einen Blick nach draußen zu werfen.

Fakten
Region Niedersachsen
Branche Sonstiges
Award

Diese Projekt wurde bei
"Mein Gutes Beispiel"
ausgezeichnet!

Abenteuerhaus GmbH

AnsprechpartnerIn: Ellen Blum

Goethestr. 42

38440 Wolfsburg

Telefon: 053612724815

www.joachim-franz.com

/ MitarbeiterInnen