Pfoten & Co.

  • Neben der Basis, dem Laden mit dem Verkauf von Tierfutter und Zubehör, und dem besonderen Bewusstsein für Tier-, Naturschutz und Nachhaltigkeit, steht immer wieder der Mensch mit all seinen Facetten im Mittelpunkt
  • Auch für Flüchtlinge wird sich aktiv eingesetzt. Über verschiedene Projektuntersützungen und eigene Projekte wird auf das Thema aufmerksam gemacht, so beispielsweise durch:
  • Aufbau des Interkulturellen Ladens „ZuFlucht Lüchow“
  • Angebot von Räumlichkeiten für Neuankömmlinge, Familien, Helfer,…
  • Angeboten werden dabei gemeinsames Kochen, Tanzen und interkulturelles Lernen
  • „Willkommenstrunk“ ist ein weiteres Projekt, bei dem sich Flüchtlinge und Ansässige bei der Obsternte kennenlernen können
  • Weiterhin vielseitiges Engagement in der Region

„Wir sind Vorbild dafür, im Stress des Alltags nicht die Augen vor wichtigen Themen zu verschließen. Und wer es möchte, den inspirieren wir ebenfalls dazu. „

Ziele

  • Ziel ist es, die gelebte soziale, ökologisch- und ökonomische Nachhaltigkeit mit NetwerkpartnerInnen zu einem noch größeren Modellprojekt auszubauen
  • Vernetzung mit regionalen politischen Entscheidungsträgern und weiteren Netwerkpartnern

Ergebnisse

  • Viele Projekte konnten bereits anregt und durchgeführt werden, und somit ein Beitrag zur Entwicklung der Region geleistet werden
  • Auch zukünftig sollen neue Projekte initiiert werden, wie eine Zusammenarbeit mit weiteren Stiftungen und Studierenden
Fakten
Region Niedersachsen
Branche Handel und Konsum

Pfoten & Co.

AnsprechpartnerIn: Marion Rabe

Königsberger Straße 6

29439 Lüchow

Telefon: 05841987447

www.pfoten-und-co.de

/ 7 MitarbeiterInnen