Handlungsfeld „Nachhaltiges Wirtschaften“

Beschreibung

  • Globale Verantwortung gegenüber der Zukunft gewinnt bei Unternehmen an Bedeutung. Das Handlungsfeld Nachhaltiges Wirtschaften möchte an dieser Stelle ansetzen und durch unterschiedliche Projekte Nachhaltigkeit in der Wirtschaftsstruktur der Region Augsburg verankern.
  • Grundlagenarbeit wurde durch ein Forschungsprojekt des BMBF geleistet, das sich integrativ dem Themendreieck demographischer Wandel, Innovation und Ressourceneffizienz widmete.
  • So konnten zahlreiche bedarfsgerechte Ansätze für die Region entwickelt werden, die nun in die Umsetzung gebracht werden.

 

Ziele

  • Stärkung des Profils des Wirtschaftsraums Augsburg als Zentrum für Ressourceneffizienz und langfristig als Nachhaltigkeitsregion in Deutschland
  • Wettbewerbsvorsprung und Innovation regionaler KMU durch die Bereitschaft zum Umdenken und zur Einführung neuer unternehmerischer Leitbilder
  • Unterstützung bei der Kommunikation von Nachhaltigkeitsthemen bzw. CSR

 

Ergebnisse

  • bereits erfolgreich angestoßene bzw. umgesetzte Projekte: Unterstützung bei der Umsetzung des regionalen Klimaschutzkonzeptes, Gründung eines CSR-Netzwerks, Bereitstellung eines CSR-Barometers/Selbstanalysetools, Förderung der CSR-Kompetenz von Unternehmen durch Informations- und Bildungsmaßnahmen
  • derzeit in Planung: CSR-Kompass, Regionale Produkte, Wissensatlas Nachhaltigkeit, Exkursionsreihe Good Practise-Beispiele Nachhaltigkeit, Zukunftskreis/Think Tank
Fakten
Region Bayern
Branche Sonstiges

Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

AnsprechpartnerIn: Annabell Hummel

Karlstraße 2

86150 Augsburg

Telefon: 0821 450 10 222

www.region-A3.com

/ MitarbeiterInnen