Gutgesell GmbH

Wir engagieren uns in:
Ökologie unter anderem
-der Verwendung nachhaltiger Baustoffe wo dies möglich ist
-unser Betrieb wird mit alten Schalungen und Holzbauabfällen geheizt
-wir verwenden Regenwassernutzungsanlagen
-aufbau einer E-Mobilität für die ganze Firma, Betriebsfahrzeuge Chef/Juniorchef/Bauleitung und Gabelstapler (noch nicht umgesetzt, da neue Fahrzeuge erst gekauft werden, wenn die alten definitiv nicht mehr nutzbar sind, da sich sonst das Ziel durch die Handlungen selbst zerstören würde)
-Bau einer Fotovoltaikanlage in Zusammenarbeit mit der NEO e.G.

Regionalität unter anderem
-Arbeitnehmer fast ausschließlich aus dem Landkreis Lichtenfels (kurze Wege, Feierabend ist Feierabend und nicht der Antritt einer langen Heimfahrt)
-Keine Montagearbeiten irgendwo in Europa sondern 99% der Projekte im Landkreis Lichtenfels bzw umliegende Landkreise

Soziale Verantwortung unter anderem
-Inklusion Lernschwacher in Zusammenarbeit mit der Maximilian Kolbe Schule Lichtenfels
-Integration von Flüchtlingen in Zusammenarbeit mit der evangelischen Diakonie
-Wir streben immer langfristige und familiäre Bindungen mit unseren Arbeitnehmern an

Gesundheitsengagement
-Unser BGM befindet sich aktuell noch im Aufbau, wird aber immer mehr

Nachhaltigkeit und Qualität
-Bau mit „Gürtel und Hosenträger“ (z.B. Schwarze und Weiße Wanne kombiniert mit Drainage) -> Qualität zu liefern ist das wichtigste, gerade heute wo viele Bauwerke nurnoch auf 25 Jahre dimensioniert errichtet werden, schaffen wir durch die Wahl der besten Baustoffen, der langlebisten Konstruktionen und dem hohen Niveau unserer Mitarbeiter Sachwerte (Wohnraum, bzw bei Renovierungen Reduktion der Primärenergie) die unabhängig von äußeren politischen oder sonstigen Bediungenen bestehen bleiben. Wir bauen auf 100 Jahre dimensionert, stehts an der Grenze zur (finanziellen) Irrentabilität. Wir bauen auf andere Werte. Dies zeigt sich an unseren Jahrzente dauerenden Kundenbeziehungen. Leitmotto: „Die Freude am niedrigen Preis wehrt kürzer als der Frust bei mangelnder Qualität“. Dies ist der wichtigeste Punkt und wird bereits seit der Firmengründung in den 70er Jahren so praktiziert.

Fakten
Branche Handwerk, Dienstleistung und Fertigung

Gutgesell GmbH

AnsprechpartnerIn: Jens Gutgesell

Röthenstraße 7

96247 Michelau

Telefon:

www.gutgesell-bau.de

/ MitarbeiterInnen