Gute Schülerfirmen machen Werbung, exzellente lassen positiv über sich sprechen

Ziele des Engagements

Seit 2009 führt KMU regelmäßig Workshops an Schulen zum Thema Selbstmarketing durch. Dabei wird den Schülern unternehmerisches Denken und Handeln vermittelt. So nehmen wir eine Vorbildfunktion ein und machen jungen Menschen Mut, ihre Ideen zu verwirklichen.
Diese Workshops entfalten ihre Wirkung:
1. Walter Erbe Realschule
Bei der Walter-Erbe Realschule in Tübingen hat sich eine Schülerfirma gegründet, mit der wir das Projekt „Kaffeeklatsch.de- voneinander lernen, füreinander einsetzen“ entwickelten. Hier treffen sich Jugendliche zweimal im Monat mit Senioren in einem Internetcafe, um ihnen den Umgang mit dem Internet zu erklären. Bei den regelmäßigen Treffen entwickeln wir gemeinsam neue Ideen und sorgen für eine positive Außendarstellung des Projektes. Besonders positiv ist das große freiwillige Engagement der Jugendlichen, die mit Herzblut bei den oft sehr intensiven Workshops mitmachen. „Die Entwicklung der Idee von Kaffeeklatsch.de, ist gemeinsam mit Frau Hofmann in dem Marketingworkshop entstanden. Sie steuert eine Visionsentwicklung mit Leichtigkeit und mit einer Begeisterungsfähigkeit, die alle mitriss. Ein herzliches Dankeschön für diesen beeindruckenden Workshop!“ - Eva Pfeffer, Lehrerin der Walter Erbe Realschule Tübingen und Projektleiterin der der Schülerfirma "Schüler für Senioren"
2. Paul-Klee-Gymnasium
Die Schülerfirma harvit vom Paul-Klee-Gymnasium in Rottenburg setzt sich erfolgreich für den Erhalt der Kultur der Streuobstwiesen ein. So veranstalten sie beispielsweise Führungen für Unternehmen und deren Mitarbeitern und ein gemeinsames Bauen von Nisthilfen für Bienen. Die Vermarktung der Geschäftsidee ist eine besondere Herausforderung, stellten die Jungunternehmer fest. Deshalb holten sie Katja Hofmann als Profi zur Hilfe, die in Workshops gemeinsam mit den Schülern clevere Marketingstrategien entwickelt hat. "Sehr geehrte Katja Hofmann, für Sie als wesentliche Stütze der Schülerfirma harvit des Paul-Klee-Gymnasiums ein herzliches Dankeschön und unsere aktuellen Erfolge: Bei der Junior-Messe in Sindelfingen erzielte harvit den ersten Preis für die kreativste Geschäftsidee. Ebenso erzielte die Schülerfirma harvit beim dm Wettbewerb einen Preis.“ – Susanne Pulvermüller -Schulpatin der Schülerfirma harvit

Fakten
Region Baden-Württemberg
Branche Dienstleistungen

KMU - kreative Marketingunterstützung

AnsprechpartnerIn: Kim-Aileen Hofmann

Mühlwiesenstraße 13

70794 Filderstadt

Telefon: 07158 9134922

www.kmu-hofmann.de

Dienstleistungen / 10 MitarbeiterInnen