Facebookauftritt und Öffentlichkeitsarbeit für das Deutsche Rote Kreuz

Ziele des Engagements

Wir machen seit 2001 ehrenamtlich die Pressearbeit für die Einsatzeinheiten des DRK Saarland im Sanitätsdienst, Rettungsdienst und seit 2015 auch in der Flüchtlingsarbeit. Dazu geben wir jeden Tag nach einer Medienanalyse und aus eigenen Berichten aktuelle Meldungen heraus, die auch in Facebook abrufbar sind. Die Facebookangebote des DRK Saarland wurden von uns begründet und sind heute die erfolgreichste Facebookseite eines DRK-Landesverbandes bundesweit. 2013 gewannen wir mit unserem Gesamtkonzept den Förderpreis "Helfende Hand" des Bundesinnenministers in der Kategorie "innovative Konzepte". Wir haben die Öffentlichkeitsarbeit der "Blaulichtsparte" des DRK, die es vorher nicht gab, zu einem festen Bestandteil der DRK-Arbeit gemacht mit mehr als 7400 Likes, mit einer Übertragung in einer DRK-App und einen Webshaddow, den man auch ohne Facebookaccount aufrufen kann. Mit Schulungen an der Rettungsdienstschule tragen wir das Wissen in die Kreis- und Ortsverbände, dazu haben wir schon zwei Medienkongresse an der DRK-Landesschule unentgeldlich durchgeführt. Inzwischen hat die Pressearbeit des DRK Saarland in ihrer Intensität und Ausrichtung ein Alleinstellungsmerkmal im Deutschen DRK. Die Mitwirkung unseres Unternehmens ist völlig honorarfrei.

Fakten
Region Saarland
Branche Medien

Presseagentur Becker&Bredel GbR

AnsprechpartnerIn: Frank Bredel

Zeppelinstraße 2

66399 Saarbrücken

Telefon: 0681958000

www.beckerbredel.de

/ MitarbeiterInnen