Adventsfreude für alle Menschen

„Adventsfreude für alle Menschen“ überschreibt die Idee auch sehbehinderten und blinden Menschen Zugang zu einem klassischen Adventskalender zu bieten. „Countdown to christmas“ finden doch auch blinde Menschen spannend und das tägliche Türchenöffnen mit der süßen Belohnung ist doch ein Spaß für jung und alt. – Dieser Spaß war bis 2012 blinden Menschen vorenthalten und nach einer Initialidee brachte unser Unternehmen zum Advent 2012 die ersten in Serie gefertigten Schoko-Adventskalender der Welt auf den Markt. Ziel war dabei auch, dass die Zielgruppe dieses Produkt ohne Preisunterschied zu einem konventionellem Adventskalender beziehen können sollte. So wurden z.B. die hohen Vorkosten für das Prägewerkzeug zur Prägung der Braille-Blindenschrift auf der Kalenderkartonage komplett von unserem Familienunternehmen getragen. Die optische Gestalltung wurde im Weiteren an den Bedürfnissen auch stark sehbehinderter Menschen ausgerichtet und mit klaren Motiven und übergroßen, gedruckten Ziffern auf den Türchen ausgeführt. Auf Grund der eingeschränkten Beschaffungsmöglichkeit blinder Menschen und einer mangelnden, flächendeckenden Aufnahme dieses Produktes durch den Handel wurde ein Direktvertriebssystem aufgebaut, welches nunmehr den blinden und sehbehinderten Menschen schon im 4. Jahr die Möglichkeit eröffnet, einen blindentauglichen Adventskalender telefonisch, schriftlich oder per Email direkt zu bestellen ohne Mehrkosten entstehen zu lassen. Der Verkaufspreis von derzeit 8,25 Euro inkl. Steuer orientiert sich marktgerecht an der Auflage und den reinen Produktions- und Nebenkosten. Die Verwaltungskosten für die Einzelbestellannahme bis hin zur logistischen Abwicklung im Einzelversand an die Blindenhaushalte oder Blindenvereine trägt im überwiegenden Teil unser Familienunternehmen als Engagement für die Gleichstellung und Integration der eingeschränkten Menschen. Der Vertrieb der „Braille-Adventskalender“ erfolgt stets per Rund-Email an Blindenschulen, Blindenverbände und Vereine, die Vorjahresbesteller und seit 2015 über den Facebook-Eintrag des blindentauglichen Adventskalenders. Die Weiterverbreitung erfolgt zunehmend durch Mundpropaganda der Betroffenen selbst, wodurch der Braille-Adventskalender seit 2014 auch in der Schweiz bekannt geworden ist und nachgefragt wird. Hier erfolgt die Logistik zentral durch den Schweizer Blindenverband. „Ihr habt doch in Europa so eine tolle Initiative und blindentaugliche „countdown to christmas“, kamen 2014 auch erste Nachfragen aus den USA und Canada – wie kommen wir an solche Kalender heran?“ – die Nachfrage macht uns stolz, zeigt aber auch, dass wir Normalmenschen in aller Welt nicht nachlassen dürfen, eingeschränkte Menschen in allen Lebensbelangen, seien sie noch so banal, zu integrieren und im Gemeinwesen nicht außen vor zu lassen. Natürlich gibt es in diesem Advent 2015 erstmals auch für blinde amerikanische Kinder und Erwachsene den Zugang zu spannender und süßer Adventsfreude! Neben unserer Erfindung der gestickten Blindenschrift, welche die Kleiderschränke blinder Menschen barrierefrei macht (siehe 2. Engagement für blinde Menschen) bereitet dieses spezielle Projekt der Initiatorenfamilie Kampmann aber auch viel Freude, da Freude und Dank direkt an uns übertragen wird. – Der freudige Glanz in sonst „toten“ Kinderaugen ist unbezahlbar und wiegt alle kommerziellen Gedanken auf. Schauen Sie zwei Beispiele im Anhang und stellen Sie sich vor, dass aus Freude über den Braille-Adventskalender unter Mühe auf der Blindenschreibmaschine ein Zweiseitenbrief geschrieben wird!!! Schon traditionall überreichen Herr Jürgen Kampmann (Inventor) und Herr Dr. Bruder (Vorsitz Blindenverband Bielefeld/OWL) je ein Klassenkontingent der blindentauglichen Adventskalender an der LWL- Opticus-Schule in Bielefeld zum Adventsstart. Ein Freudenfest für beide Seiten! Hier hatten übrigens auch die ersten 7 (!) nichtsehenden, syrischen Flüchtlingskinder ihre erstmalige „Berührung“ mit einem blindentauglichen Adventskalender! Unser Engagement wird weitergehen… – zum Advent 2016! :-))

Fakten
Region Nordrhein-Westfalen
Branche Handwerk, Dienstleistung und Fertigung

Kampmann GmbH - international

AnsprechpartnerIn:

Carl-Severing-Str. 60-62a

33649 Bielefeld

Telefon: 0521-452626

www.braille-adventskalender.de

/ MitarbeiterInnen