Historie

Erfahren Sie mehr über die Entstehung des Vereins

März 2007

Die Initiative „Unternehmen für die Region“ wurde von Liz Mohn, der stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Bertelsmann Stiftung, ins Leben gerufen und gemeinsam mit einem Kreis von renommierten Unternehmerinnen und Unternehmern kontinuierlich weiterentwickelt. Erstes Projekt war die Entwicklung der „Landkarte des Engagements“, mit der die Bedeutung und Vielfalt gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen sichtbar gemacht wird.

 

2008

Mit der Weiterentwicklung von der Einzelaktivität zum vernetzten Engagement wurde die Verantwortungspartner-Methode mit sieben Pilotregionen entwickelt und erprobt. Aus den Sprecherinnen und Sprechern der Pilotregionen wurde ein bundesweiter Initiativkreis gebildet, der als Steuerungsgremium mit seinem Wissen und seiner Erfahrung die Initiative „Unternehmen für die Region“ begleitet und getragen hat.

 

27. August 2012

Zum Ende der Pilotphase entschied der Initiativkreis, die Initiative zu einer dauerhaften Struktur weiterzuentwickeln und gründete den Verein „Unternehmen für die Region“, der seit dem Träger der Initiative ist.

 

1. Juni 2013

Eröffnung der Geschäftsstelle in Berlin.

 

Die Bertelsmann Stiftung

versteht sich in der Initiative als „Ermöglicher“: In der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn will sie gesellschaftliches Engagement sichtbar machen, bundesweit miteinander vernetzen und auf diese Weise wirksamer gestalten. Formelles wie auch informelles Lernen von gesellschaftlicher Verantwortung und nachhaltiger Entwicklung spielt hierbei eine zentrale Rolle.

 

Die Gründungsmitglieder des Vereins

Lutz Frischmann – Geschäftsführer der Frischmann Kunststoffe GmbH

Kirsten Hirschmann – Geschäftsführende Gesellschafterin bei Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG

Angela Papenburg – Geschäftsführerin innerhalb der GP Günter Papenburg AG

Birgit Riess – Direktorin des Programms „Unternehmen in der Gesellschaft“ der Bertelsmann Stiftung

Dirk Stocksmeier – Gründer und Vorsitzender des Vorstandes der ]init[AG

Ralf Zastrau – CEO der Nanogate AG

Stephan Westerdick – Geschäftsführer der Unirez Informations-Technologie GmbH

Gesellschaftliche Verantwortung